Tulosta Tekstin koko: a A A

Auf Deutsch

DIE FINNISCHE SEEMANNSMISSION IN HAMBURG
 

Die Lage und Öffnungszeiten (Die Startseite)


Aufgaben der finnischen Seemannskirche

Die Kernaufgabe der finnischen Seemannskirche liegt in der Betreuung der finnischen Seeleute und der reisenden Finnen, sowie in der Begegnung der finnischen Bürger, die in Hamburg und Umgebung leben. Die Seemannskirche versteht sich als eine Brücke zwischen christlicher, sozialer sowie kultureller Orientierung hier in Deutschland und in der globalisierten Welt.

Kurzer Überblick

Die finnische Seemannskirche ist seit 1901 in Hamburg tätig. Das erste in den 1920er Jahren erstellte eigene Kirchengebäude wurde während des Krieges 1943 zerstört. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die kirchliche Arbeit in den Räumlichkeiten der schwedischen Kirche wieder aufgenommen. Das heutige Gebäude der Seemannskirche in der Ditmar-Koel-Str. 6, wurde im Dezember 1966 eingeweiht. Die Seemannskirche liegt zentral in der Nähe des Hafens und der Elbe. Die günstige Lage zu allen Verbindungen bietet hervorragende Möglichkeiten zur Besinnung neben Shopping, Bummeln, Besichtigung von Museen und Hamburger Sehenswürdigkeiten an.

In den Räumlichkeiten der Seemannskirche finden Sie ein vielseitiges Angebot: Cafe, Sauna, Bibliothek, Gästeräume, Kunstausstellungen und Konzerte. Jährlich im November findet der Weihnachtsbasar statt, das wohl weitaus bekannteste Ereignis des Hauses in Hamburg.
Die Kirche stellt Räumlichkeiten zur Verfügung, um verschiedene Feste, wie Taufe, Hochzeit, Gedenkfeier und Geburtstage, zu feiern. Wir richten Ihre Feste nach Ihrem Wunsch komplett aus und machen sie zu einem besonderen Ereignis.
Näheres über unseren Catering-Service: Siehe unter „Cafe“.

Gottesdienste und die kirchliche Arbeit

In der Seemannskirche wird monatlich ein Gottesdienst gefeiert. Die Gemeindeveranstaltungen und Aktivitäten können dem Veranstaltungskalender entnommen werden.
Die finnische Pastorin in Norddeutschland ist berechtigt, Trauungen von finnischen Staatsbürgern außerhalb Finnlands vorzunehmen.

Sehr geehrte Finnen in Hamburg!

Die in Hamburg gemeldeten finnischen Staatsangehörigen und jene mit doppelter Staatsangehörigkeit (deutsch-finnisch) haben die Möglichkeit, ihre Kirchensteuer zu Gunsten der Finnischen Seemannskirche in Hamburg weiterzuleiten.

Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland benötigt dazu das beiliegende Formular (siehe ganz unten) ausgefüllt. Zusätzlich müssen Sie jährlich eine Kopie des Steuerbescheides mit dem Buchstaben „F“ oben rechts markieren und auch dorthin senden.

Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland
Landeskirchenamt, z. Hd Herrn Vosgerau
Dänische Str. 21-35
24103 Kiel
Fax: 0431/9797-878
E-Mail: **@**

Mitgliedschaft

Möchten Sie die Seemannskirche in Hamburg durch Ihre Mitgliedschaft unterstützen? Die finnischen Staatsbürger in Hamburg können Ihre Kirchensteuer an die Seemannskirche weiterleiten. Die Mitglieder erhalten verschiedene Ermäßigungen. Nachdem Sie den Mitgliedsbeitrag bezahlt haben, bekommen Sie eine Mitgliedskarte. Die Mitgliedschaft kostet jährlich 45 €/Person.

Eintrittsformulare für die Mitgliedschaft sind in der Seemannskirche Hamburg +49(0)40316971 oder unter **@** erhältlich.

Saunen

Hamburg. In der finnischen Seemannskirche in Hamburg gibt es zwei Saunen, ein kleines für etwa 4 Personen und ein größeres für etwa 8 Personen.

Lübeck. Unsere Sauna ist geöffnet während der Geschäftszeiten. Donnerstags Frauensauna. Erste Stunde ist immer für Familien buchbar. Einfach anrufen und reservieren.

Cafe und Finnshop

Haben Sie Appetit auf finnische Spezialitäten, karelische Piroggen oder pulla, finnisches Hefegebäck? Oder möchten Sie eine Tasse finnischen Kaffee? Diese und viele andere Delikatessen können Sie im Cafe oder Finnshop kaufen.

Wir bieten Catering-Service nach Absprache an. Bitte nehmen Sie rechtzeitig mit uns Kontakt auf!
 Tel.+49(40) 316971, **@**.


pdf liite

Nordelbische Kirchenamt

pdf liite

Kirchensteuer